IMG_0900.jpg

VARIVOLT

veränderlicher Spannungstransformator in Last, fortwährend und linear.
Von 200 bis 30.000 kVA

MAGNETISCHER KREIS

Transfomatoren arbeiten mit Drehkernen.

Der magnetische Kreis besteht aus 2 ausgebohrten, durch zylindrische Kerne miteinander verbundenen glatten Jochen.

Die Kerne sind aus radial um eine Welle gestapellten elektroblechpaketen gebildet und werden von einem externe Motor drehend angetrieben.

WICKLUNGEN

Die Primär- und Sekundärwicklungen sind isoliert und bilden eine galvanische Trennung,

Die HS- oder NS-Primärwicklung ist von herkömmlicher Ausführung.

Für die Sekundärwicklung wird ein Nutprofil aus Kupfer verwendet, dies ermöglicht eine unter Laststufenlose Regelung von 0 bis 100%

KONTAKT

Die Form der Kontakt aus Spezialkupfer ist für den Durchlass von Starkströmen ausgelegt.

Die Bauweise dieses - patentierten - Schiebers ermöglicht unter normalen betriebsbedingungen eine Erhöhung der Betriebsdauer der VARIVOLT Transformatoren.

2013-10-18_09.10.39.jpg Varivolt_tenova_15.JPG Valdi_-_04.JPG

 

VARIVOLT